Wir über uns

Wir über uns

Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer Braunschweiger Land bestand bis 1996 über zehn Jahre als eine lose Aktionsgemeinschaft von über 50 Motorradfahrerinnen und Motorradfahrern sowie am Motorrad Interessierten, seit 1996 sind wir eingetragener Verein, seit März 1997 als gemeinnützig anerkannt.

Bekannt sind wir dadurch, dass wir immer am letzten Samstag im April die Strecke zwischen Salzgitter und Braunschweig mit unserer Demofahrt für Partnerschaft im Straßenverkehr zum Dom blockieren.

Dort wird der verunglückten Motorradfahrer der vergangenen Saison aus der Region Braunschweig gedacht. Die Veranstaltung, die dieses Jahr zum 30. Mal stattfindet, dient auch als Saisonauftakt um sowohl Motorradfahrer als auch andere Verkehrsteilnehmer auf die erneute Anwesenheit von Kradfahrern aufmerksam zu machen.

Und sonst?

Wir sind ein bunt gemischter Haufen von begeisterten Motorradfahrern und Motorradfahrerinnen, der sich grundsätzlich

jeden ersten Dienstag im Monat

im Pfarrheim der

Dietrich Bonhoeffer Gemeinde in Braunschweig-Melverode
(Görlitzstraße 17, 38124 Braunschweig)

um 19:30 Uhr trifft.

Nach einer kurzen Andacht werden die neuesten Informationen ausgetauscht und wir besprechen notwendige Angelegenheiten, was manchmal auch formell zugehen kann, da wir ein als gemeinnützig anerkannter Verein sind. Wir planen Motorradgottesdienste, Ausfahrten und gemeinsame Termine. Meist endet der Abend in gemütlicher Runde in einem nahe gelegenen Restaurant.

Zurzeit sind wir 50 Mitglieder. Wir hoffen, dass die Gruppe und die Gemeinschaft weiter wächst und bestehen bleibt.
Gäste, neue Helfer und andere Interessierte sind jederzeit willkommen!

Motorradfahrertreffen, Drive-in-Gottesdienste, Demonstrationen für Partnerschaft im Straßenverkehr, Informationsstände auf Großveranstaltungen und Freizeiten für Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer sind neben regelmäßigen Arbeitstreffen unsere Schwerpunkte. Verkehrssicherheitsarbeit wird von uns als Teil des christlichen Auftrags zur Nächstenliebe verstanden.

Als Mitglied der gcm, der Gemeinschaft Christlicher Motorradfahrer/innen, bemühen wir uns Motorrad fahrende Christen zusammen zu führen, ihre Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung im Sinne praktizierten Glaubens und kirchlichen Zusammenlebens zu fördern, den christlichen Glauben an andere Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer weiter zu geben und bewusstseinsbildend für mehr Verantwortung im Straßenverkehr einzutreten.

Finanziell wird unsere Arbeit durch Mitgliedsbeiträge und Spenden getragen.

Bankverbindung:
Evangelische Bank eG, Kassel
IBAN DE65 5206 0410 0000 6176 95
BIC GENODEF1EK1